TSV Dettingen-Wallhausen

zur Seitenübersicht  diese Seite drucken  diese Seite weiter empfehlen  
 

Winterzauber 2012

Dieses Jahr wollten wir unseren Winterzauber, der bereits letztes Jahr ein großer Erfolg war, für den gesamten TSV mit Familien, Freunden und Fans ausrichten. Mit Plakaten, Rundmails und Anzeigen im Gemeindeblättle versuchten wir den Kartenvorverkauf ins Rollen zu bringen – mit Erfolg!

Am 14.01.12 durften wir ca. 150 Handballfreunde zu unserem Winterzauber unter dem Motto „50er & 60er Jahre“ in der Kapitän-Romerhalle begrüßen. Die Halle wurde von den vielen Helfern toll geschmückt und sogar Möbel und Plakate im 50er Jahre Stil wurden extra für den Abend organisiert.

In der Halle angekommen, wurde direkt die Bühne von den Kindern bestürmt, wo tolle Rutschen und Spiele vorbereitet waren. Auch konnte man sich in  unserer 50er/60er Jahre Ecke von Jens Füssel und Markus Wienecke photographieren lassen. Die Bilder wurden direkt ausgedruckt und konnten als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Der Abend begann offiziell mit der Begrüßung durch unsere Sabine und durch Jens, der mit viel Charme durch das Programm führte.

Los ging es jedoch erstmal mit einem leckeren Essen. Kassler Hals, Wienerle, Kartoffelgratin, gemischte Salate und Brot kamen bei Groß und Klein super an.

Gut gestärkt starteten wir mit unserem ersten Programmpunkt. Ein Spiel für die Kinder. Es wurden 3 Gruppen gebildet, die Schätzfragen beantworten mussten. Es galt sich in der Gruppe zu besprechen und dann am schnellsten eine Antwort zu geben. So beratschlagten sich die Gruppen z.B. darüber, wie hoch der Eifelturm ist und wie tief die tiefste Stelle im Bodensee ist. Ein Eierlauf durch die Halle brachte dann den Sieger hervor. Es gab tolle Preise, wie Eintritte ins Connyland, Schwaketenbad, Wild- und Freizeitpark sowie einen großen Süßigkeitenkorb und Eis für alle Kinder.

Dann kam unser erstes Highligt. Die Dancing Teens vom TSV zeigten Ihren Tanz „Eiskalt“. Alle waren begeistert und so war es selbstverständlich, dass eine Zugabe getanzt wurde. Vielen Dank für diesen tollen Auftritt. Macht weiter so!

Der nächste Programpunkt galt unserer Damenmannschaft, die sich bereits letztes Jahr in die Herzen der Zuschauer sangen. Dieses Jahr wurden sie von Alex auf der Gitarre begleitet und sangen Lieder aus den früheren Zeiten, umgetextet auf die Geschehnisse in der Damenmannschaft. So starteten sie mit „die schönen Damen vom TSV“ über „immer wieder montags tun mir die Knochen weh“ bis zum krönenden Abschluss, bei dem sie von Herrn Tscheulin zu  „sag mir quando sag mir wann“ eine größere Halle forderten. Ebenfalls ein gelungener Auftritt, der von Herrn Tscheulin mit 2 Falschen Sekt belohnt wurde.

Der krönende Abschluß war der Auftritt der Moorschrat Mädels. Sie heizten zum Schluß nochmals so richtig ein mit Ihrem Boxertanz. Vielen Dank an euch, ihr ward wirklich klasse! Und wer die Mädels wieder sehen möchte mit ihrem neuen Tanz, kommt zum Dettinger Bunter Abend und unterstützt sie dort mit viel Applaus!

Nun gingen wir zum gemütlichen Teil des Abends über mit Tanz und geselligen Beisammensein. Ein wirklich gelungener Abend für Groß und Klein ging langsam dem Ende zu.

An dieser Stelle vielen Dank an ALLE, die den Abend zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben. DANKE an das Orga Team, die vielen Helfer zum Auf- und Abbau, sowie Spül- und Thekendienste, Photodienst, DJ und noch viele mehr. Nur durch den Zusammenhalt konnten wir so ein tolles Fest auf die Beine stellen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr :-)

 

 

Bildergalerie

(zum Starten auf''s Bild klicken)