TSV Dettingen-Wallhausen

zur Seitenübersicht  diese Seite drucken  diese Seite weiter empfehlen  
 

Spielberichte

Lehrstunde in Konstanz

 

HSG Konstanz 4 - TSV Dettingen 39:18 (18:7)

 

Nichts zu holen in Konstanz. Gegen die Gastgeber, die mit zahlreichen höherklassig erfahrenen Akteuren aufliefen, war kein Kraut gewachsen. So stand es bereits nach ca. 20 Minuten 12:5 für die Hausherren, die insbesondere durch Tempogegenstöße zu leichten Toren kamen. Zur Halbzeit stand es dann schon 18:7.

In der zweiten Hälfte änderte sich am Spielverlauf wenig, Konstanz dominierte ganz klar das Geschehen, und wir hatten dem wenig entgegenzusetzen. Das Endergebnis lautete schließlich 39:18.

Peter, Günni 3, Markus 5, Christian, Dennis 4, Benni, Lukas, Friday 4, Felix 2.

 

Knappe Niederlage in Radolfzell

 

HSC Radolfzell 2 - TSV Dettingen 22:19 (11:10)

Den Start haben wir etwas verschlafen, nach ca. 15 Minuten lagen wir 7:2 zurück. Doch dann kamen wir besser ins Spiel und konnten aufholen. Nach 20 Minuten stand es nur dann noch 8:7 für die Gastgeber. Die Partie war insgesamt eher von den Abwehrreihen und starken Torhütern auf beiden Seiten dominiert. Auch zur Pause blieb es bei einem Tor Unterschied.

In der zweiten Hälfte konnten wir dann erstmals ausgleichen (15:15) und kurz daruf sogar mit 15:16 in Führung gehen. Wir hatten dann auch Chancen, mit zwei Toren in Führung zu gehen, konnten diese jedoch nicht nutzen. Stattdessen konnten die Hausherren das Spiel erneut drehen und ihrerseits wieder mit 17:16 in Führung gehen. diese Führung gaben sie bis zum Ende nicht ab und gewannen schließlich mit 22:19.

 

Peter 1, Rainer 1, Jonas 2, Christian 1, Lukas 1, Alex 2, Felix 1, Markus 5, Friday 4, Jochen 1.

 

Heimniederlage gegen Ehingen 2

 

TSV Dettingen - TV Ehingen 2 28:33 (18:16)

 

Peter, Kevin, Tobi 4, Felix 2, Jonas 4, Dennis 2, Benni 1, Rainer, Harry 6, Tim 2, Lukas 3, Christian, Friday 4, Günni