TSV Dettingen-Wallhausen

zur Seitenübersicht  diese Seite drucken  diese Seite weiter empfehlen  
 

TSV Dettingen - Wallhausen/AH: Sportl. Bilanz Saison 2013

 

Trainer: Daniel Späth

 

Fr.  26.04.   19.00 Uhr    TSV - SV Reichenau            6 : 2

Fr.  05. Mai  18.30 Uhr    TSV - BSG Stadt Konstanz  5 : 7

Mi.  08.05.   18.45 Uhr    Bodm./Ludwigs. - TSV         abgesagt

Mi. 22.05.    19.00 Uhr    Markelfingen - TSV              2 : 2

Mi.  29.05.   19.00 Uhr    TSV - Nordstern Radolfzell   5 : 0

Mi.  05.06.   19.00 Uhr    Steisslingen - TSV               verschoben

Fr.  28.06.   19.00 Uhr    Litzelstetten Mainau- Cup     3. Platz

Di.  03.09.   18.30 Uhr    Waldsiedlung -TSV               abgesagt

Fr.  13.09.   ?????           Kleinfeldturnier Nordstern     4. Platz 

Mi.  18.09.   20.00 Uhr    FC Tradi - Konstanz              2 : 2

 

 

SPIELE: 5; Gewonnen: 2; Unentschieden: 2 ; Verloren: 1

TORE: 20:13 /ausgefallene/abgesagte Spiele 4

 

Heimspiele: 2 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage 16 : 9 Tore

Auswärtsspiele: 0 Siege, 2 Unentschieden, 0 Niederlage 4 : 4 Tore

 

Im Vergleich Saison 2002: 12 Spiele davon 7 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen

26 : 10 Tore

Im Vergleich Saison 2003: 12 Spiele davon 4 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen

28 : 28 Tore

Im Vergleich Saison 2004: 10 Spiele davon 3 Siege, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen

18 : 17 Tore

Im Vergleich Saison 2005: 12 Spiele davon 6 Siege, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

29 : 23 Tore

Im Vergleich Saison 2006: 11 Spiele davon 4 Siege, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen

25 : 27 Tore

Im Vergleich Saison 2007: 11 Spiele davon 9 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen

40 : 22 Tore

Im Vergleich Saison 2008: 11 Spiele davon 6 Siege, 0 Unentschieden, 5 Niederlagen

39 : 24 Tore

Im Vergleich Saison 2009: 12 Spiele davon 6 Siege, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

46 : 42 Tore

Im Vergleich Saison 2010: 8 Spiele davon 5 Siege, 0 Unentschieden, 3 Niederlagen

21:20 Tore

Im Vergleich Saison 2011: 6 Spiele davon 1 Sieg, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen

15:18 Tore

Im Vergleich Saison 2012: 6 Spiele davon 3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

15:22 Tore

 

Turniere: BSV Nordstern Radolfzell, Kleinfeld 4. Rang

SV Litzelstetten, Kleinfeld –Mainaupokal- 3.Rang

 

Schiedsrichtereinsätze: 3 x Ljubo

 

Torschützen:

 

Alexander Gieß 4

Markus Zinger 2

Andi Fuchs 3

Claudio Martello 1

Oliver Hansel 3

Jürgen Glassner 1

Pedro Barbosa 3

Charly Bauer 1

Gino Lozito 2

 
 

Eingesetzte Spieler: 23

 

Einsätze: Mario Weltin 5, Uli Gieß 4, Markus Schrof 4, Claudio Martello 4, Alexander Gies 4, Markus Zinger 4, Pedro Barbosa 3, Andy Fuchs 3, Daniel Späth 3, Tino Tag 3, Kai Sabljic 2, Jürgen Glassner 2, Sebastian Broghammer 2, Charly Bauer 2, Olli Hansel 2, Martin Stegmann 1, Gino Lozito 1, Bernd Kling 1, Siegfried Hamm 1, Harald Wölfle 1, Alexander Bauer 1, Stefan Englisch 1, Michael Steimer 1 (ohne Gewähr, da nur teilweise Unterlagen aus dem Spiel gegen Nordstern Radolfzell vorhanden).

 

Der Spielplan für 2013: 

die Spielberichte...

 TSV Dettingen-Wallhausen AH - SV Reichenau AH 6 : 2

In Dettingen trafen in einem Freundschaftsspiel die Altherren-Mannschaften des TSV Dettingen-Wallhausen und des SV Reichenau aufeinander.

Von Anfang an entwickelte sich zwischen beiden Mannschaften ein faires gutklassiges Fußballspiel. Vor allem in der 1. Halbzeit dominierte das Heimteam. In der siebten Minute gelang Andy F. auf Flanke von Alex G. das 1:0.

Drei Minuten später wurde Alex G. mit einem guten Pass durch Pedro B. bedient, Alex schoss ein und es stand 2:0 .

In der 32 Minute konnte erneut Andy F. eine Flanke von Gino zum 3:0 verwerten. Ein schnell ausgeführter Freistoß durch Pedro zu Alex G. über die linke Seite und anschließender Flanke nach innen führte zum 4:0 durch Gino kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Der SV Reichenau war in der ersten Halbzeit insgesamt vor dem Tor zu harmlos. Es kam lediglich zu einer Chance bei einem schnell ausgeführten Freistoß sowie einem Kopfball, der von unserem Torwart Uli souverän gefangen wurde.

Mit Beginn der 2. Halbzeit verstärkte der SV Reichenau seine Angriffsbemühungen. Es wurde ein gefälliges Spiel bis zum gegnerischen Strafraum aufgezogen. Es konnten ein paar Chancen erarbeitet werden. Die daraus resultierenden Torschüsse wurden von Uli G. gekonnt abgewehrt.

So war es dann, dass die Heimmannschaft ab Mitte der 2. Halbzeit wieder stärker wurde und sich zunehmend Chancen durch schnell vorgetragene Spielzüge erarbeitete. Durch an einem an Martin S. verursachten Strafstoß konnte Pedro B. auf 5:0 erhöhen. Wenig später setzte sich Martin S. auf der rechten Seite durch und konnte nach innen passen, wo Gino mit einem Schuss unter die Latte zum 6:0 für die Heimmannschaft abschließen konnte. Gegen Ende ließ die Konzentration der AH – Fußballer des TSV Dettingen-Wallhausen etwas nach und so kamen die Gäste vom SV Reichenau in den Schlussminuten zu 2 Toren zum Endstand von 6:2. Unsere AH – Mannschaft gefiel an diesem Tag durch taktische Disziplin vor allem in der Abwehr und im Mittelfeld sowie guter Chancenverwertung.

 

Eingesetzte Spieler: Uli G, Alex B., Mario W., Kai S., Boffes, Martin S., Claudio M., Alex G., Pedro B., Andy F., Gino L., Markus Z.; Daniel S.; Schiedsrichter: Ljubo S.

 (ds)