Willkommen auf der Internetseite des TSV Dettingen-Wallhausen !

 

TSV- Skitag 2019

am So. 24.02.2019

Ziel: Diedamskopf

www.diedamskopf.at

Busfahrt, Imbiss und Tageskarte

Erw. 60,- €, Jugendl. 52.- €, Kinder 42,- €

Mitglieder und Nichtmitglieder willkommen

Abfahrt: Wallhausen, Wendeschleife Mitte 7.00 Uhr,

Dettingen, Schule 7.15 Uhr, Rückfahrt ca. 17.00 Uhr

Ski und Schuhe können am Samstag,

23.02.2019, von 17.00 bis 17.30 Uhr,

im Probelokal des Musikvereins gelagert werden.

Info 

 Tel. 07533/6166, g.h.strohmeier@gmx.de

Anmeldungen für Busfahrt sind nicht mehr möglich! Bus ist voll besetzt!

Mitfahren nur noch mit privaten Pkw möglich!

TSV Mtgliederversammlung

am 27.03.2019, 19.30 Uhr, im Sportheim

Tagesordnung

 

1. Begrüssung

2. Berichte  

                 1. Vorsitzender

                 Schriftführerin

                 Sportwartin

                 Kassier, Kassenprüfer

                 Abtl. Leiter

                          Fußball

                          Handball

                          Turnen

                          Tischtennis

                          Basketball

3.     Entlastung

4.     Neuwahlen 

5.     Ehrungen

6.     Satzungsänderung

7.     Verabschiedung Haushaltsplan 2019

8.     Verschiedenes

 

Hierzu laden wir alle Mitglieder, Freunde

und Gönner sehr herzlich ein.

 

Alfred Reichle

1.Vorsitzender

 

Hallen-Engpass in Konstanz

Auf Initiative der SPD gab es am 23. August, 19 Uhr, bei der Schänzlehalle zum Thema Hallen-Engpass in Konstanz einen Diskussionstreff. Themen u.a.: Neubau Halle 5 am Schänzle. Rund 50 Vereinsvertreter, darunter viele Vorsitzende, nahmen an der Veranstaltung teil.

Informiert wurden wir von Frank Schädler, Leiter des Amtes für Bildung und Sport, und von Harald Schuster, Hallenreferent des SSV.

Neben dem Neubau Schänzlehalle 5 gibt es weiteren Bedarf für Halleneinheiten.

So sollte der schon lange geforderte Bau der Susohalle geplant und ab 2020 realisiert werden.

Auch der Bdarf zum Bau einer Dreifachhalle in Dettingen bleibt weiterhin groß. In den nächsten Jahren

wird unser Doppelort um bis zu 800 EW wachsen

Die Stadt KN hat sich an dem Projektprogramm des Bundes "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" beteiligt und einen entsprechenden Förderantrag eingereicht. Bei Bewilligung der Fördermittel hat der Gemeinderat der Stadt Konstanz schon jetzt beschlossen, die erforderlichen Eigenmittel für den Anbau der Schänzlehalle 5 bereit zu stellen.

Lesen Sie mehr dazu unter SSV Konstanz

 

 

Wieviel erwirtschaftet unsere Solaranlage ?

täglich, monatlich,  jährlich!  neugierig ?